Wartung der ICO-Sensoren

Ihr ICO-Gerät verfügt über drei entfernbare Sensoren, womit es die Wasserqualität des Pools misst. Diese Sensoren sind für die Funktion von ICO unerlässlich, da ICO die Messergebnisse analysiert und daraus dann eine Diagnose in Form von Empfehlungen erstellt. Daher ist es ebenso entscheidend, dass Sie Ihre Sensoren regelmäßig kalibrieren und pflegen. Auf dieser Seite finden Sie unsere Hinweise zur Pflege Ihrer ICO-Sensoren.

Die vernetzten Sensoren von ICO

ICO beinhaltet insgesamt vier Sensoren. Drei entfernbare Sensoren (pH, ORP-REDOX und Leitfähigkeit), die sich in der ICO-Basis befinden, messen die Wasserchemie. Ein vierter (diesmal eingebauter) Sensor misst die Temperatur des Wassers in Ihrem Poolbecken.

  • pH (blau)
  • ORP/Redox (Platin), der die Desinfektionswirkung des Wassers misst
  • Leitfähigkeit / TDS (grau)
ICO possède trois sondes  connectées qui mesurent respectivement le pH, la conductivité et le pouvoir désinfectant de l'eau de votre bassin. ICO est disponible en version piscine et spa

Die pH-Messung von ICO

Der pH-Wert (Wasserstoffpotential) ist ein Maß für den Säuregrad des Wassers und gibt die Konzentration von Wasserstoffionen an. Die pH-Skala reicht von 0 bis 14. Ein Wert von 7 gilt als neutral, unterhalb 7 ist das Wasser sauer. Oberhalb von 7 ist es alkalisch (basisch).

Das pH-Gleichgewicht in Ihrem Schwimmbecken oder Ihrem Whirlpool ist von wesentlicher Bedeutung aufgrund seines EInflusses auf die Desinfektionswirkung des Beckens. Das pH-Gleichgewicht beeinflusst ebenso die Fähigkeit des Desinfektionsmittels, im Wasser vorhandene Bakterien und schädliche Organismen wirksam abzutöten. Weitere Informationen zum pH-Wert finden Sie hier.

Der ICO ORP-REDOX-Sensor (Desinfektion)

Der ORP-/Redox-Sensor Ihres ICO,misst das elektrische Potential, das von allen chemischen Desinfektionsmitteln abgegeben wird. Der Messwert wird in mV angegeben. Wenn man den ORP-Wert (auch Redox genannt) misst, möchte man das Desinfektionsvermögen des Wassers in Erfahrung bringen. Je höher die Konzentration von Chlor (ORP) im Wasser ist, desto besser ist es in der Lage, die für Ihre Gesundheit schädlichen Mikroorganismen abzutöten. Es gibt drei verschiedene Arten von Chlor: ICO misst das aktive Chlor. 

Der TDS-Sensor

ICO misst den TDS-Wert, d. h. die Gesamtheit der im Wasser gelösten Feststoffe. Dies ist der verlässlichste Wert zur Messung des Gleichgewichts des Wassers in Ihrem Swimming- / Whirlpool. Ein ausgewogener TDS-Wert schont sowohl Ihre Ausstattung als auch Ihre Gesundheit. Die Teststreifen, die die Gesamtalkalinität (m-Wert) und die Gesamthärte (G.H.) messen, und liefern Teilmesswerte.

Unsere Hinweise zur Pflege Ihrer Sensoren

Die Pflege Ihrer ICO-Sensoren ist unerlässlich, um die Zuverlässigkeit der Messergebnisse zu gewährleisten und ihre Lebensdauer zu verlängern. Beachten Sie auch, dass die Sensoren zerbrechlich und stoßempfindlich sind, gehen Sie also behutsam mit ihnen um! Schließlich sind noch einige Vorsichtsmaßnahmen bei ihrer Verwendung zu beachten. So ist es zum Beispiel wichtig, extreme Temperaturen (kalte wie auch heiße), stark korrosive (ätzende) Lösungen oder schmutzige Umgebungen zu vermeiden, um fehlerhafte Daten zu vermeiden.

Überwinterung der Sensoren

Wenn Ihr Swimming- oder Whirlpool eingewintert wird, müssen Sie auch Ihren ICO und die Sensoren winterfest machen. Wenn Sie ICO Pool oder ICO SPA verwenden, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Sensoren während der Überwinterung schützen können..

Bei der Überwinterung Ihrer Sensoren dürfen diese nicht trocken sein. Sie müssen die kleinen Schwämme, die sich in den schwarzen Schutzkappen befinden, einmal im Monat mit Mineralwasser befeuchten.

Kalibrierung der Sensoren

Wie Sie bereits erfahren haben, benötigen die Sensoren eine geeignete Pflege und eine regelmäßige Kalibrierung, um ihre Effektivität zu gewährleisten. Die Kalibrierung Ihrer Sensoren zu jedem Saisonbeginn sorgt für deren Eichabgleich und die Zuverlässigkeit ihrer Messungen. Dadurch wird ihre Lebensdauer erhöht, außerdem ist sie eine positive kleine Geste für unseren Planeten! Alles Wissenswerte über die Kalibrierung der ICO-Sensoren.

Reinigung der Sensoren

Es kann vorkommen, dass Ihre Sensoren einen leichten Fettfilm aufweisen, der sich am Ende der Saison absetzt. Sie können diese reinigen unter Verwendung von Mineralwasser mit einem weichen, sauberen Tuch. Verwenden Sie keine mit scheuernden Oberflächen oder Reinigungsmittel !

Weitere Artikel

Encore besoin d'aide ?